Nachrichten der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes

Aktuelle Meldungen

14. Februar 2017

Kommunikationstraining für Frauen im Fußball

Am vergangenen Wochenende fand das zweite Modul des DFB-Leadership-Programms für Frauen im Fußball in Frankfurt statt. Im Fokus der dreitägigen Veranstaltung in der DFB-Zentrale stand das Thema Kommunikation. Neben Theorie- und Praxisblöcken zu Kommunikations- und Präsentationstechniken nutzten die 24 Nachwuchs-Führungskräfte aus ganz Deutschland die Gelegenheit, sich mit ihren

mehr

13. Februar 2017

Generalsekretäre-Treffen in Bad Hindelang

Beim diesjährigen Follow-Up des FA-Generalsekretäreprogramms hatten die Teilnehmer Gelegenheit, live beim FIS Weltcup Skifliegen dabei zu sein. Ein sportliches Rahmenprogramm, Diskussionsrunden und fachlicher Input boten den Absolventen des Qualifizierungsprogramms Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch.

Die Veranstaltung der Führungs-Akademie bringt seit nunmehr sieben Jahren

mehr

13. Februar 2017

Markenführung für Verbände

Eine starke Verbandsmarke vermittelt Identität, unterstützt die Identifikation mit dem Verband und schafft Orientierung. Sie kann positive Effekte auf die Mitgliedergewinnung und –bindung haben und die Attraktivität für Partner und Medien steigern.Daher ist es wichtig, in Verbänden eine effektive Markenführung und Qualitätsstandards zu entwickeln. Das Seminar „Markenführung“ (1

mehr

26. Januar 2017

Manuel Herter neuer Trainee an der FA

Seit dem 01.01.2017 verstärkt Manuel Herter als Trainee das Team der Führungs-Akademie. Hier wird er die unterschiedlichen Arbeitsbereiche der Führungs-Akademie kennenlernen, Beratungsprozesse, Weiterbildungsveranstaltungen und Foren begleiten sowie eigene Projekte betreuen.Sowohl sein Bachelorstudium als auch sein Masterstudium im Bereich Sportmanagement absolvierte er an der

mehr

26. Januar 2017

Unterstützung der Mitgliedsorganisationen steht bei wissenschaftlicher Begleitung des Programms ZI:EL+ im Mittelpunkt

Die Führungs-Akademie des DOSB (FA) wird in den kommenden Jahren (2016-2018) unter Leitung von Dr. Daniel Illmer das Programm ZI:EL+ „Zukunftsinvestition: Entwicklung jungen Engagements im Sport!“ wissenschaftlich begleiten und beraten. Als Start in dieses gemeinsame Projekt fand am 15.12.2016 in Frankfurt am Main eine Kick-Off-Veranstaltung für alle am Programm beteiligten Mit

mehr

11. Januar 2017

Qualifizierung zum/zur DOSB Verbandsmanager/in startet am 15. April

Das Blended Learning Programm unterstützt ehrenamtliche Führungskräfte sowie hauptberufliche, im Management tätige, Verbandsmitarbeiter/-innen unserer Mitgliedsverbände darin, die vielfältigen Herausforderungen in der Sportverbandswelt aktiv anzugehen.

Die Inhalte des Lehrgangs werden in vier thematische Blöcke unterteilt: System-Management, Marketing-Management und Ressourcen

mehr

10. Januar 2017

Angebote für ein systematisches Personalmanagement

Qualifiziertes und motiviertes Personal ist die Grundlage für erfolgreiches Arbeiten in Verbänden und Vereinen – im Breiten- und Spitzensport sowie im Haupt- und Ehrenamt. Dieser These werden sicher die meisten Personalverantwortliche zustimmen, wie aber erreichen und erhalten Sie diesen Zustand? Systematisches Personalmanagement bietet hier eine Lösung. Denn, ein zeitgemäßes P

mehr

03. Januar 2017

Wichtiger Meilenstein am Standort Winterberg erreicht

Nach einem zweijährigen Prozess zur Organisationsentwicklung mit den Wintersportverbänden Nordrhein-Westfälischer Bob- und Schlittensportverband (NWBSV) und Westdeutscher Skiverband (WSV), ist Ende November ein wichtiger Meilenstein erreicht worden. In großer Runde mit Vertreterinnen und Vertretern der Ministerien aus NRW und Hessen, der Landessportbünde NRW und Hessen, den Spi

mehr

1

2

»