Nachrichten der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes

Nachrichten - Details

17. Februar 2009

Learning in Sportmanagement mit “SOMIT (Sport Organisation Management Interactive Teaching & Learning) Neuer Lehrgang beginnt am 14. März mit einer Einführungsveranstaltung in Köln

Bereits seit 2007 bietet die Führungs-Akademie gemeinsam mit dem Verbandsmanagement Institut (VMI) von der Universität Freiburg in der Schweiz mit “SOMIT” einen interaktiven und internetbasierten Lehrgang an, der Managementwissen für Sportorganisationen vermittelt.

 

SOMIT ist didaktisch interaktiv aufgebaut und basiert auf dem Freiburger Managementmodell für Non-Profit-Organisationen und stellt den Teilnehmenden profundes Wissen zum Management von Sportorganisationen zur Verfügung.

 

Neben der Vermittlung der neuesten Erkenntnisse aus den Bereichen Sportmanagement, Sportökonomie und NPO-Management wird ein permanenter Anwendungsbezug durch die Übertragung des gelernten Wissens auf Fallbeispiele und durch integrierte Testmöglichkeiten gewährleistet. Dabei stehen vier Schwerpunkte im Vordergrund: (1)„Sport und Management“, (2) das „Freiburger Management-Modells für NPO“, (3) „Ressourcen-Management für Sportorganisationen“ und (4) „Marketing für Sportorganisationen“.

 

Im Block 1 „Sport und Management“ werden die Grundlagen zum Management (Managementansätze, Managementfunktionen, sportspezifisches Management und rechtliche Aspekte) sowie die Organisation des nationalen und internationalen Sports vermittelt.

 

Der 2. Block beschreibt die Aufbaulogik des „Freiburger Management-Modells für NPO“ unter Berücksichtigung der Besonderheiten von Non-Profit-Organisationen.

 

Der 3. Block beschäftigt sich mit dem „Ressourcen-Management für Sportorganisationen“, in dem Finanz-, Personal-, Infrastruktur- und Zeitmanagement eine wesentliche Rolle spielen.

 

Block 4 setzt sich mit dem auseinander. Neben den Grundlagen zum Einsatz von Marketing werden die Aspekte des Marketing-Managements, der Marketing-Planung sowie der Einsatzbereiche von Marketing behandelt.

 

Jeder Block umfasst 45 Unterrichtseinheiten, so dass der gesamte Lehrgang einen Lernaufwand von 180 UE umfasst.

 

Zielgruppe für den SOMIT Lehrgang sind ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter/innen, die sich bereits in Sportorganisationen engagieren oder sich auf eine solche Tätigkeit vorbereiten möchten. Darüber hinaus ist SOMIT für Student/inn/en, Sportler/innen und Trainer/innen eine optimale Weiterbildungsmöglichkeit im Bereich Sportmanagement, um die Berufschancen im Anschluss an das Studium oder nach der leistungssportlichen Karriere zu verbessern und / oder sich gezielt für den Berufeinstieg zu qualifizieren.

 

Der neue SOMIT Lehrgang startet im März 2009 (Einführungsveranstaltung in Köln am 14. März) und endet im Oktober 2009 mit einer schriftlichen Prüfung. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer/innen ein Zertifikat des DOSB und des Verbandsmanagement Instituts (VMI) der Universität Freiburg (Schweiz).

 

Für weitere Informationen oder einen kostenlosen Demonstrationszugang zu der Lernplattform wenden Sie sich bitte an die Führungs-Akademie des DOSB.