Nachrichten der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes

Nachrichten - Details

26. August 2009

Seminarankündigung: „Wissensmanagement im organisierten Sport“

Die neuesten wissenschaftlichen Studien sicher finden und zuordnen können, die Unterlagen vom Kongress aus dem letzten Jahr und die gewonnenen Erkenntnisse parat haben, wissen, was die Kolleginnen und Kollegen eigentlich gerade bearbeiten und mit welchen Themen sie sich beschäftigen. Die Beantwortung der Frage, wie Sportorganisationen mit Wissen umgehen und wie sie dieses organisieren und managen, bekommt eine immer größere Bedeutung.

 

Dabei schließt das Management von Wissen verschiedene Bereiche des Organisierens ein. So geht es um die Frage, was und wie gelernt werden soll, und damit um die grundsätzliche Entscheidung, in welchen Bereichen Wissen zu entwickeln ist. Es geht weiterhin auch darum, ein gutes und transparentes System zur Speicherung und Weitergabe von Wissen herzustellen und es geht um die Frage, wie die Potenziale von Mitarbeiter/innen und Mitgliedern in Organisationen gefördert und zum Einsatz gebracht werden können.

 

In dem Seminar werden verschiedene bereits bestehende oder im Aufbau befindliche Lösungen aus dem organisierten Sport vorgestellt und diskutiert sowie die Grundlagen von Wissensmanagement dargestellt.

 

Link zum Seminar