Nachrichten der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes

Nachrichten - Details

23. April 2015

Neue Ausgabe des "Rechtstelegramms für die Vereins- und Verbandsarbeit" mit aktuellen Beiträgen zum Mindestlohn, zur Lohn- und Einkommenssteuer und zum Sozialversicherungsrecht erschienen

Seit September 2010 informiert das "Rechtstelegramm" seine Abonnent(inn)en vierteljährlich über aktuelle Entwicklungen im Vereinsrecht.

Die aktuelle Ausgabe (Nr. 19) berichtet über Veränderungen aus den Bereichen Steuerrecht – mit Beiträgen zur Lohnsteuer, zur Einkommenssteuer und zu Fragen der Gemeinnützigkeit - Sozialversicherungsrecht und Arbeitsrecht.

In der Rubrik Arbeitsrecht greifen wir noch einmal das Thema Mindestlohngesetz auf. DOSB und DFB haben sich hier intensiv bemüht, um eine erste Klärung strittiger Fragen mit dem zuständigen Bundesministerium herbeizuführen. Die ersten handfesten Ergebnisse und Auslegungshilfen aus dem Spitzengespräch mit Bundesministerin Nahles finden Sie in dieser Ausgabe. 

HINWEIS: Die Beiträge im "Rechtstelegramm" zum Thema Mindestlohngesetz haben wir in einer Sonderausgabe des "Rechtstelegramms" zusammengefasst. Das Dokument enthält - als Auszug - die Beiträge der Ausgaben 17 (September), 18 (Dezember) und 19 (März 2015) und kann kostenlos von unserer Website heruntergeladen werden [Auszug Mindestlohngesetz].

Sie möchten das "Rechtstelegramm" gerne unverbindlich kennenlernen? Dann senden Sie eine E-Mail an Niewerth(at)fuehrungs-akademie.de. Wie senden Ihnen dann einmalig ein kostenloses Exemplar zu. [TN]