Nachrichten der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes

Nachrichten - Details

02. November 2012

Neuer Trainee an der Führungs-Akademie

Zum inzwischen dritten Mal hat die Führungs-Akademie einen Trainee eingestellt. Niklas Pott verstärkt nun für insgesamt ein Jahr unser Team. In diesem Jahr wird er die Möglichkeit haben, alle drei Geschäftsfelder der FA (Weiterbildung - Beratung - Forum) kennen zu lernen und Erfahrungen für seine weitere berufliche Zukunft zu sammeln.  

Mein Name ist Niklas Pott (24), und ich habe gerade an der Deutschen Sporthochschule in Köln den Bachelor-Studiengang „Sportmanagement und Sportkommunikation“ abgeschlossen. Während des Studiums habe ich bereits ein dreimonatiges Praktikum in der Führungs-Akademie absolviert und hatte so schon die Gelegenheit, erste Einblicke in die Arbeit der Führungs-Akademie zu erlangen.

Auch abseits von Studium und Beruf hat der Sport von klein auf immer eine große Rolle für mich gespielt, wobei ich nicht fest in einer Sportart verankert bin. Zu Vieles macht mir Spaß, sodass ich zwischen Tennis, Fußball, Leichtathletik und Volleyball hin und her wechsele. Im Winter treibt es mich zudem in die Berge zum Snowboarden, was vor allem deshalb so schön ist, weil ich es mit einer weiteren großen Leidenschaft verbinden kann – dem Reisen.

An der Führungs-Akademie beginnt jetzt für mich mein erstes Jahr als „Teil der arbeitenden Bevölkerung“. Ich werde jeden Arbeitsbereich kennen lernen und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen und mit Ihnen.