Nachrichten der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes

Nachrichten - Details

15. November 2017

Stellenausschreibung Geschäftsfeldleiter/-in Beratung und stv. Direktor/-in

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Führungs-Akademie eine Geschäftsfeldleiterin / einen Geschäftsfeldleiter für das Geschäftsfeld Beratung. Zum 1. Mai 2018 geht diese Position über in die der stellvertretenden Direktorin / des stellvertretenden Direktors.

Ihre Aufgaben

Als Geschäftsfeldleiter/-in

  • sind Sie Mitglied der Leitungsrunde für die strategische Ausrichtung der Geschäftsfelder;
  • sind Sie verantwortlich für die Konzeption und Durchführung von Projekten im Geschäftsfeld Beratung;
  • begleiten und beraten Sie Verbände des deutschen Sports in Organisations-, Strategie- und Strukturfragen;
  • wirken Sie bei der (inhaltlichen) Konzeption und Moderation von Veranstaltungen mit;
  • übernehmen Sie Referententätigkeiten in ausgewiesenen Themenfeldern;
  • erfassen und analysieren Sie Entwicklungen im Umfeld des Sports und bereiten wissenschaftliche Erkenntnisse für das Geschäftsfeld Beratung auf;
  • akquirieren Sie Aufträge aus den Mitgliedsverbänden;
  • kümmern Sie sich um die Öffentlichkeitsarbeit.


Als stellv. Direktor/-in

  • vertreten Sie den Direktor in den Aufgaben der Steuerung der FA und der Führung der Mitarbeiter/-innen in dessen Abwesenheit.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium – idealerweise im Bereich Sportwissenschaft / Sportmanagement / Sportökonomie.
  • Sie haben mehrjährige berufliche Erfahrung in der Leitung von komplexen Beratungsprojekten und Change-Prozessen in Organisationen und Verbänden.
  • Sie sind mit dem Sport verbunden und haben weitreichende Kenntnisse über Strukturen und Aufgaben des organisierten Sports sowie des Vereins- und Verbandsmanagements.
  • Sie sind im organisierten Sport weitreichend vernetzt.
  • Sie sind versiert im Einsatz von Management- und wissenschaftlichen Arbeitsmethoden.
  • Sie zählen hohe Einsatzbereitschaft auch an wechselnden Einsatzorten, Belastbarkeit, sicheres, offenes und konstruktives Auftreten zu Ihren Stärken.

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen

  • ein abwechslungsreiches und forderndes Aufgabenfeld im organisierten Sport;
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten;
  • ein motiviertes und kompetentes Team.


Die Bezahlung orientiert sich an der Vergütungsgruppe 14 des TVÖD.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 05.12.2017 vorzugsweise per E-Mail an Florian Scheibe oder per Post an

Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes e.V.
Florian Scheibe
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln

Wenn Sie Fragen zur Stellenausschreibung haben, wenden Sie sich bitte an Florian Scheibe (Telefon 0221 / 221 275 91).

Die FA fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Stellenausschreibung als Pdf ansehen