Nachrichten der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes

Nachrichten - Details

06. Juni 2014

100. Vorstandsitzung der Führungs-Akademie des DOSB

Am 02. Juni 2014 fand die 100. Vorstandsitzung der Führungs-Akademie des DOSB statt. In voller Besetzung blickten die Vorstandsmitglieder auf 24 Jahre Führungs-Akademie zurück: die Gründung und Eröffnung 1980 als „Führungs- und Verwaltungsakademie Berlin des Deutschen Sportbundes e.V.“ in Berlin, den stetigen Ausbau des Weiterbildungsangebots und schließlich den Ortswechsel nach Köln und die Entwicklung zur heutigen „Führungs-Akademie des DOSB“.

Anerkennende Worte fand der Vorstandsvorsitzende Walter Schneeloch für das mittlerweile großflächige Angebot in den Bereichen Weiterbildung, Beratung sowie Forum und Wissenschaft, das von den derzeit 11 hauptamtlichen Mitarbeiter(inne)n erfolgreich organisiert wird und der Führungs-Akademie zu einer breiten Akzeptanz in der Verbandslandschaft verholfen hat.

Besonders herausgehoben wurde aus aktuellem Anlass die diesjährige Kölner Sportrede, die am 20. Mai im Historischen Rathaus zu Köln mit Festredner Alfons Hörmann erstmalig dem obersten Repräsentanten des organisierten Sports in Deutschland eine Plattform für eine Grundsatzrede bot.

Franz Allert bedankte sich im Namen seiner Vorstandskollegen beim Vorsitzenden Walter Schneeloch, der über die Vorstandssitzungen hinaus die Kontinuität der Arbeit der Führungs-Akademie sichert.

Weitere Informationen