Nachrichten der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes

News-Archiv

07. Oktober 2015

FA berät Nordrhein-Westfälischen Bob- und Schlittensportverband (NWBSV) und Westdeutschen Skiverband (WSV)

Die eigene Organisation in regelmäßigen Abständen auf den Prüfstand zu stellen, ist für Sportverbände ein wichtiges und zugleich nicht ganz einfaches Thema. Eine extern...

mehr

18. September 2015

Kooperation und Fusion von eingetragenen Vereinen

Ein erfolgversprechendes Konzept zur Stärkung des Vereins ist das Eingehen von Partnerschaften - angefangen von partiellen Vereinbarungen bis hin zu umfangreichen Kooperationen...

mehr

04. September 2015

Selbstmanagement und Work-Life-Balance (29.-30.09.2015)

Gesunde Selbstführung ist aktuell eine der zentralen Kompetenzen in unserer Gesellschaft. Gerade im Sportumfeld, wo die Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben, Hobby und Beruf...

mehr

29. Juli 2015

Qualifizierung zum Datenschutzbeauftragten

Laut Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) müssen alle Organisationen, die mehr als neun Personen beschäftigen und personenbezogene Daten automatisiert verarbeiten, einen betrieblichen...

mehr

17. Juli 2015

NEU: Broschüre "Herbstprogramm" mit Weiterbildungsangeboten

Der kalendarische Sommeranfang liegt erst einige Tage zurück und schon jetzt blickt die Führungs-Akademie mit Vorfreude auf das Weiterbildungsprogramm im zweiten Halbjahr...

mehr

08. Juli 2015

Führungswechsel an der FA

Veronika Rücker wird zum 01.Juli 2015 neue Direktorin an der Führungs-Akademie des DOSB. 

Die derzeitige Direktorin, Gabriele Freytag, verabschiedet sich nach mehr als 20...

mehr

02. Juli 2015

Neuauflage Handbuchversicherung

Das komplexe und schnelllebige Umfeld des Sports fordert auch von Führungsverantwortlichen in Sportverbänden vorausschauend zu planen, um auf mögliche Krisenszenarien effektiv...

mehr

02. Juli 2015

Eine runde Sache: die zwanzigste Ausgabe des "Rechtstelegramms für die Vereins-und Verbandsarbeit"

Auch wenn uns das Thema "Mindestlohn" sicher auch weiterhin noch genügend Stoff für eine kritische Begleitung liefern wird, kommt das Rechtstelegramm dieses...

mehr