Nachrichten der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes
05. Februar 2015

Das Mindestlohngesetz ab 01.01.2015: Auswirkungen für die Vereins- und Verbandsarbeit

Auszug aus dem "Rechtstelegramm für die Vereins- und Verbandsarbeit" Nr. 17 [Sept. 2014]

 

Aufgrund zahlreicher Anfragen zum Beitrag „Das Mindestlohngesetz ab 01.01.2015“ in der September Ausgabe des „Rechtstelegramms für die Vereins- und Verbandsarbeit“ haben wir uns entschlossen, den Mitgliedsorganisationen diesen Beitrag auch als Auszug aus dem „Rechtstelegramm“ zur Verfügung zu stellen.

Das am 1. Januar 2015 in Kraft getretene Mindestlohngesetz steht aktuell in vielen Vereinen und Verbänden auf dem Prüfstand: Wer ist betroffen und welche Auswirkungen und Konsequenzen sind mit dem Gesetz, z.B. bei der Planung der Personalkosten, der Anpassung von Arbeitszeiten und bei bestehenden Verträgen, verbunden?

Wir möchten mit diesem zusätzlichen Service einen Beitrag dazu leisten, dass sich jeder Vorstand schnell und umfassend mit den Folgen des Mindestlohngesetzes für den eigenen Verein / Verband auseinandersetzen kann. Deswegen haben wir auch den Wortlaut des Gesetzes im Auszug aufgenommen. [Link zum Auszug "Mindestlohngesetz"]

Hier finden Sie weitere Informationen zum Rechtstelegramm.