Beratung der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes

Angebote für ein systematisches Personalmanagement

Qualifiziertes und motiviertes Personal ist die Grundlage für erfolgreiches Arbeiten in Verbänden und Vereinen – im Breiten- und Spitzensport sowie im Haupt- und Ehrenamt. Dieser These werden sicher die meisten Personalverantwortliche zustimmen, wie aber erreichen und erhalten Sie diesen Zustand? Systematisches Personalmanagement bietet hier eine Lösung. Denn, ein zeitgemäßes Personalmanagement umfasst neben administrativen Aufgaben, wie der Gehaltsabrechnung oder der Arbeitszeiterfassung, auch qualitative Themen, wie der Personalgewinnung, -entwicklung und -bindung.

Was ist der Zusammenhang zwischen Personalmanagement und Personalführung? Der Aufbau eines Personalmanagements liegt in erster Linie in der Verantwortung des Managements der Organisation. Es gilt Strukturen aufzubauen, Prozesse festzulegen und Aufgaben zu definieren. Die Umsetzung dieser Aufgaben, insbesondere in der Personalentwicklung, liegt bei den Vorgesetzten und ist Teil der Personalführung. So ist es beispielsweise die Entscheidung des Managements ob und in welcher Form (jährliche) Mitarbeitergespräche als Instrument der Personalentwicklung eingesetzt werden. Die Durchführung der Gespräche ist eine Führungsaufgabe.

Mit einem umfassenden Angebot in den Bereichen Weiterbildung, Beratung und Mitgliederservice möchten wir Sie darin unterstützen, das Personalmanagement Ihrer Organisation weiter zu entwickeln und Ihre Führungskräfte weiter zu qualifizieren.

Die Broschüre "Systematisches Personalmanagement" können Sie hier herunterladen.

Ihr Ansprechpartner:

Florian Scheibe
0221 / 221 275 91
scheibe(at)fuehrungs-akademie.de

Lesen Sie weiter: Florian Scheibe im Interview