Über die Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes

Wissenschaftlicher Referent / Wissenschaftliche Referentin

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

WISSENSCHAFTLICHEN REFERENTEN (m/w)


Ihre Aufgaben

Als wissenschaftliche Referentin / wissenschaftlicher Referent 

  • konzipieren und leiten Sie Qualifizierungen für ehrenamtliche und hauptberufliche Führungskräfte des Sports im Bereich des Vereins- und Verbandsmanagements
  • begleiten und beraten Sie Verbände des deutschen Sports in Organisations-, Strategie- und Strukturfragen
  • wirken Sie bei der (inhaltlichen) Konzeption und Moderation von bundesweiten Veran-staltungen mit
  • erfassen und analysieren Sie Entwicklungen im Umfeld des Sports, übernehmen Vorträge zu Ihrem Fachgebiet bei Veranstaltungen
  • wirken Sie in Projekten auf nationaler und europäischer Ebene mit
  • erweitern und betreuen Sie sportbezogene Experten-Netzwerke und unseren Dozentenpool.


Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium – idealerweise im Bereich Sportwissenschaft / Sportmanagement
  • Sie haben mehrjährige berufliche Erfahrungen in der Leitung von Projekten, in der Beratung von Organisationen und Verbänden und sind versiert in wissenschaftlichen Ar-beitsmethoden
  • Sie sind verbunden mit dem Sport und haben Kenntnisse über (nationale und internati-onale) Strukturen und Aufgaben des organisierten Sportes sowie des Vereins- und Verbandsmanagements
  • Sie verfügen über Qualifikationen im Bereich der Organisationsentwicklung und der Erwachsenenbildung
  • Sie haben sehr sichere Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS Office-Produkten
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift für den Einsatz in EU-Projekten
  • Sie zählen hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, sicheres, offenes und konstruktives Auftreten (in Gruppen) zu Ihren Stärken
  • Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich, selbständig und flexibel und haben Spaß daran, auch an wechselnden Einsatzorten aktiv zu sein.


Wir bieten Ihnen

  • Ein abwechslungsreiches und forderndes Aufgabenfeld im organisierten Sport
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • die Eingebundenheit in ein motiviertes und kompetentes Team
  • Eine Vergütung in Anlehnung an die Vergütungsgruppe 13 des TVÖD


Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte bis spätestens 25.02.2018 per E-Mail an die Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes, z. Hd. Frau Daniela Rüthlein (bewerbung(at)fuehrungs-akademie.de, 0221/221 275 92).

 

 

 


 

 

 

Mitarbeiter/-in Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

Für den Zeitraum vom 01.04.2018 bis 30.09.2019 suchen wir eine Elternzeitvertretung in Teilzeit für den Bereich

MARKETING & ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Ihre Aufgaben

  • Redaktionelle Verantwortung für Website, App und Newsletter
  • Erstellen von Pressemitteilungen, Informationstexten, Grußworten und Präsentationen
  • Verantwortung für das Corporate Design und Gestalten von Informationsbroschüren
  • Betreuung des Infostands auf Veranstaltungen
  • Erstellen und Weiterentwickeln der Marketing- und Kommunikationsstrategie
  • Unterstützung der Veranstaltungsorganisation
  • Weiterentwickeln der digitalen Angebote der Akademie

 

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise im Bereich Kommunikationswissenschaften, Public Relations, Sportmanagement oder BWL (Schwerpunkt Marketing)
  • Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit einer Non-Profit-Organisation
  • Freude am Formulieren und Gestalten von Texten und Informationsmaterialien
  • Gute Kenntnisse über den Aufbau des organisierten Sports
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen
  • Erfahrung im Umgang mit Grafikprogrammen, CMS-Systemen (Typo3) und Social Media

 

Wir bieten Ihnen

  • Ein abwechslungsreiches und forderndes Aufgabenfeld im organisierten Sport
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • Die Zusammenarbeit in einem motivierten und kompetenten Team
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD


Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte bis spätestens 25.02.2018 per E-Mail an die Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes, z. Hd. Frau Daniela Rüthlein (bewerbung(at)fuehrungs-akademie.de, 0221/221 275 92).

 

 

 


 

 

 

Praktikum an der Führungs-Akademie des DOSB

In regelmäßigen Zeiträumen bietet die Führungs-Akademie des DOSB Interessentinnen und Interessenten die Möglichkeit, ein Praktikum in Köln zu absolvieren.

Nächstmöglicher Beginn des Praktikums: APRIL 2018


Wir bieten

  • Administrative und inhaltliche Mitarbeit im Bereich der Beratung für die Mitgliedsorganisationen und des Projektmanagements
  • Recherchetätigkeit zu relevanten Themen aus der Sportverbandswelt
  • Unterstützung der Veranstaltungsorganisation bei der Vorbereitung und Durchführung von Weiterbildungsveranstaltungen
  • Einblicke in spezifische Bereiche des Managements des deutschen Sports

 

Wir erwarten

  • Fortgeschrittenes Bachelorstudium im Bereich des Sports
  • Grundkenntnisse im organisierten Sport in Deutschland
  • Gute Kenntnisse in Microsoft Office (Excel, Word, Powerpoint)
  • Begeisterung für die Sportwelt

 

Rahmenbedingungen für das Praktikum

  • Die Praktikumsdauer beträgt drei Monate
  • Der Nachweis eines Pflichtpraktikums wird vorausgesetzt

 

Bewerbungsunterlagen

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit den entsprechenden Anlagen (Anschreiben / Lebenslauf / Zeugnisse / Angabe Pflichtpraktikum) per E-Mail zusenden.

Kontakt

FÜHRUNGS-AKADEMIE
Deutscher Olympischer Sportbund
Daniela Rüthlein

Willy-Brandt-Platz 2
D-50679 Köln
Tel.: 0221 / 221 275 92
Fax.: 0221 / 221 220 14
E-Mail: ruethlein(at)fuehrungs-akademie.de