Über die Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes

TANJA GRÖBER

 

Funktion und Schwerpunkte an der Führungs-Akademie

  • Wissenschaftliche Referentin
  • Zuständig für die Konzeption und Umsetzung von Seminaren, Workshops und Trainings sowie die Durchführung von Moderationen und Vorträgen
  • Schwerpunkte: Personalmanagement, Führungskompetenz, Entwicklung persönlicher und methodischer Kenntnisse

 

Beruflicher Werdegang

  • Diplom-Pädagogin (Schwerpunkt Erwachsenenbildung) und Interims-Personalmanagerin in mittelständischen internationalen Unternehmen
  • Breite und qualifizierte (Berufs-)Erfahrung im Thema Entwick-lung/Weiterbildung/Personalentwicklung in unterschiedlichen Branchen und NPOS
  • seit 2005 Wissenschaftliche Referentin an der FA mit Schwerpunkt Weiterbildung/ Entwicklung von persönlichen und methodischen Kompetenzen und Personalmanagement

 

Meilensteine im Rahmen der Tätigkeit an der Führungs-Akademie

  • Initiierung und Umsetzung der Weiterbildungsreihe „Leading League“
  • Aufbau eines bunten Netzwerkes in der Verbände- und Unternehmenswelt
  • Auf- und Ausbau zahlreicher Inhouse-Angebote und modularer Qualifizierungen

 

Warum Sport ?

  • Als sportbegeisterte Volleyballspielerin engagiere ich mich bereits seit der Schulzeit ehrenamtlich als Übungsleiterin und Schiedsrichterin und war Mitglied in zahlreichen Sportvereinen von Hamburg bis Augsburg, Berlin bis Morbach.
  • In meiner Tätigkeit als Referentin, Trainerin und Coach sehe ich die Chance, ehren- und hauptamtliche Führungskräfte in ihrer Weiterbildung zu begleiten und somit dem Sport auch etwas „zurückzugeben“.
  • Mein Ziel ist es, damit auch zur Professionalisierung und Persönlichkeitsentwicklung im Sport beizutragen.