Nachrichten der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes
08. September 2017

Neue Themen für das Weiterbildungsprogramm 2018

Die Planungen für das Weiterbildungsprogramm 2018 sind in vollem Gange. Um möglichst umfassend auf die Bedürfnisse und Wünsche der Seminarteilnehmer/-innen eingehen zu können, führte die Führungs-Akademie im Mai und Juni eine umfangreiche Befragung der Seminarteilnehmer/-innen aus den letzten zwei Jahren durch. Dabei hatten die Befragten zum einen die Gelegenheit, eigene Themen zu definieren, die für ihre persönliche Arbeit oder aber für den Verein/Verband insgesamt von großer Bedeutung sind. Zum anderen wurde der organisatorische Rahmen in Bezug auf den Veranstaltungsort, den zeitlichen Umfang und das Format der Veranstaltung näher betrachtet.

Die Auswertung der Befragungsergebnisse zeigte, dass die Führungs-Akademie mit ihren Themen bereits sehr gut aufgestellt ist und nahezu alle Bedarfe abdecken kann. Neue, bislang nicht im Programm vorhandene und von den Teilnehmenden eingebrachte Themen sollen im kommenden Jahr in Form von Online-Webinaren, Inhouse-Qualifizierungen oder Veranstaltungen mit Forumscharakter das Weiterbildungsprogramm ergänzen.

Insgesamt empfanden die Seminarteilnehmer/-innen ihren Besuch an der Führungs-Akademie als äußerst gewinnbringend. So bewerteten 85 % der Teilnehmenden den Aufbau des von ihnen besuchten Seminars mit gut bis sehr gut und 98 % der Teilnehmenden waren nach eigenen Angaben motiviert, sich weiter mit dem Seminarthema zu beschäftigen.

Diesen erfolgreichen Kurs möchte die Führungs-Akademie auch im kommenden Jahr fortsetzen. Das ausführliche Weiterbildungsprogramm wird Anfang Dezember veröffentlicht.