Weiterbildungsinformationen, Seminarüberblick der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes

Seminarreihe für hauptamtliche Mitarbeiter/innen im organisierten Sport. Schwierige Gespräche sportlich-fair und lösungsorientiert führen

Datum

Donnerstag 03.12.–Freitag 04.12.2009

Zeit

10:30–16:30

Nummer

09-32

Thema

Ob in der Geschäftsstelle, in der Halle oder auf dem Platz: Vor schwierigen Gesprächen ist niemand geschützt. Sei es, dass es die Situation erfordert, 'heikle Themen' anzusprechen und mit schwierigen Gesprächspartnern umzugehen, sei es, dass aus einem scheinbar harmlosen Gespräch plötzlich ein 'schwieriges' wird.

Unbedachte, emotional geladene 'Reaktionen' können dabei die Arbeit von Monaten und das gegenseitige Vertrauen zerstören. Erfolgreiche und lösungsorientierte Gespräche erfordern Kommunikationsfähigkeit, das Wissen um Konflikte und Kommunikations-'-tücken' und -techniken, die in diesem Seminar grundlegend vermittelt werden.

Sie lernen, die eigene Person sowie den Gesprächspartner in dieser Situation richtig einzuschätzen, damit ein befriedigendes Ergebnis für beide Seiten erreicht werden kann. Sie üben den Einsatz lösungsorientierter Frage-, Zuhör- und Argumentationstechniken. Dabei geht es uns allerdings weniger darum, stumpfe Techniken zum 'siegen' zu zeigen, sondern vielmehr darum, Einstellungen zu vermitteln, die ein partnerschaftliches und sportlich-faires Miteinander-Umgehen ermöglichen. Es besteht in diesem Seminar die Möglichkeit, individuell auf die Gesprächsanforderungen einzugehen, die sich den einzelnen Seminarteilnehmer/inne/n stellen.

Sie lernen, die eigene Person sowie den Gesprächspartner in dieser Situation richtig einzuschätzen, damit ein befriedigendes Ergebnis für beide Seiten erreicht werden kann. Sie üben den einsatz lösungsorientierter Frage-, Zubehör und Argumentationstechniken. Flankiert wird diese zweitägige Veranstaltung von einem sportlichen Rahmenprogramm, das hinreichend Gelegenheit bietet, um sich auszutauschen und kennen lernen zu können.

Inhalt

Grundlagen der Kommunikation und der Gesprächsführung - 'Verstehen ist unwahrscheinlich!', 'Man kann nicht nicht kommunizieren!' und 'Eisberge' Aktiv Zuhören - 'Wundermittel' für mehr Klarheit und Einverständnis Wer fragt, führt! Sicher ist sicher - Feedback und kontrollierter Dialog Konflikte passieren 'einfach'? - Über die Entstehung von Konflikten Konflikte erkennen und durchschauen und Lösungsstrategien entwickeln Phasen der Konfliktlösung Lösungsorientierte Gesprächshaltung und Kommunikationsansätze

Nutzen

Sie schärfen ihre eigene Wahrnehmung und Sensibilität für das Thema Kommunikation, Gesprächsführung und Konflikt. Sie erhalten Impulse und Techniken/Instrumente zur Bewältigung schwieriger Gesprächssituationen. Sie lernen schwierige Gespräche zu führen und mit sich selbst in kritischen Situationen souveräner umzugehen. Sie festigen und erhöhen ihre eigene Kommunikations- und Konfliktkompetenz. Sie bereiten den Transfer in den eigenen Alltag vor.

Zielgruppe

Hauptamtliche Führungskräfte unserer Mitgliedsverbände und -vereine

Dozenten

Tanja Gröber, Wissenschaftliche Referentin der Führungs-Akademie des DOSB, Köln Beate Lock, Organisationsberaterin und Kommunikationstrainerin, zertifizierte LIFO-Analystin, Hamburg

Ort

Führungs-Akademie des DOSB, Köln

Kosten

200 Euro Mitglieder (inkl. sportivem Abendprogramm) (Nicht-Mitglieder: 300 €) *[inkl. Materialien und Verpflegung]

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.