Weiterbildungsinformationen, Seminarüberblick der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes

Strategie und Planung einer erfolgreichen Satzungsänderung. (FA-Reihe Satzung, Modul 3)

Datum

Montag 22.06.2009

Zeit

10:30–16:45

Nummer

09-20

Thema

Aufbauend auf den in den Modulen 1 und 2 erarbeiteten Grundlagen steht in diesem Seminar die Vertiefung spezieller Themenschwerpunkte im Vordergrund. Das Seminar beleuchtet insbesondere Voraussetzungen und Möglichkeiten, wie Sie notwendige Veränderungen Ihrer Satzung frühzeitig erkennen und im Rahmen von Change-Management Prozessen mit Erfolg angehen können. Dabei geht es vor allem auch darum, den Umfang und die Tiefe der erforderlichen Änderungen einschätzen und den Planungs- und Gestaltungsprozess darauf abstimmen zu können.

Voraussetzung für eine mittel- und langfristig tragfähige Satzung ist, dass neben aktuellen Notwendigkeiten auch strategische Fragen der Vereins- bzw. Verbandsentwicklung berücksichtigt werden. Ein solcher Prozess verlangt u.a. eine klare Kommunikationsstrategie: Welche Gremien und welche weiteren Personen sind - unabhängig von den formalen Vorgaben - zu welchem Zeitpunkt und in welchem Umfang in die vorbereitenden Überlegungen einzubinden? Fehlende Berücksichtigung strategischer Überlegungen und Mängel in der Planung und Kommunikation sind die häufigsten Ursachen für sachlich unzureichende bzw. fehlgeschlagene Satzungsneufassungen. Diese Fehler vermeiden zu helfen ist ein zentrales Anliegen des Seminars.

Inhalt

Satzungsänderung als Teil von 'Change-Management' Kommunikation mit und Einbindung von Gremien Rechtliche Rahmenbedingungen und Voraussetzungen von Satzungsänderungen Vorbereitung einer Satzungsänderung Projektplanung und Ablauf Checklisten und Musterbeispiele.

Nutzen

Auf Grundlage der im Seminar behandelten Inhalte, der besprochenen Checklisten und Musterbeispiele lernen Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen und Voraussetzungen von Satzungsänderungen kennen und können sie in Bezug auf Ihre eigene Satzung einordnen. Sie können den Veränderungsbedarf Ihrer Satzung einschätzen und die notwendigen Schritte zur Anpassung einleiten. Sie entwickeln einen Blick für die strategischen Möglichkeiten von Satzungen und erhalten grundlegende Informationen zur erfolgreichen Planung, Gestaltung, Durchführung und Umsetzung auch umfangreicher Satzungsänderungen oder -neufassungen.

Zielgruppe

Hauptberufliche und ehrenamtliche Verbands- und Vereinsfunktionäre, insbesondere Geschäftsführer/innen, Vorstandsmitglieder sowie Justitiare /innen von Verbänden und Vereinen, die über gesicherte Basiskenntnisse im Umgang mit Satzungen und mit rechtlichen Fragen verfügen Teilnehmer/innen der Satzungsmodule 1 und 2

Lizenz

Das Seminar berechtigt bei gleichzeitiger Buchung eines weiteren mind. eintägigen Seminars an der FA zur Verlängerung der Vereinsmanager A-Lizenz.

Dozenten

Stefan Wagner, Jurist, Dresden

Ort

Führungs-Akademie des DOSB, Köln

Kosten

95 Euro Mitglieder (Nicht-Mitglieder 135 €) *[inkl. Materialien und Verpflegung]

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.