Weiterbildungsinformationen, Seminarüberblick der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes

Board Skills

Kompetenzen für eine verantwortungsvolle Verbandsführung

Zeitraum

Do. 05.09.2013 [17:00 - 21:00 Uhr] bis Fr. 06.09.2013 [09:00 - 16:30 Uhr]

Nummer

13-23

Thema

Die Führung eines Sportverbandes stellt eine verantwortungsvolle Aufgabe mit einem hoch komplexen Rollenbild dar: Die ehrenamtlichen Spitzen müssen Ihr Amt mit einem begrenzten Zeitbudget wirksam und professionell wahrnehmen. Dabei sind sie - je nach Aufstellung des Verbandes - auf einer Bandbreite von operativen bis langfristig strategischen Leitungsaufgaben tätig. Perspektivisch betrachtet sind Aufgaben und Rolle des Führungsgremiums vergleichbar mit denen eines Aufsichtsrates, der plant, prüft und nach außen berichtet. Auch dessen Mitglieder müssen gleichzeitig fachliche Kompetenzen sowie eine gewisse persönliche Ausstrahlung ein- und mitbringen, um Vertrauen in ihre Arbeit zu schaffen. Die Grundlagen dafür sind Compliance und 'Gute Unternehmensführung'.

Diese Analogie wollen wir nutzen, um uns im Austausch mit Ihnen der spannenden Frage zu nähern: Welche Skills brauchen Führungskräfte im Sportverband, damit das Führungsgremium Präsidium strategisch aufgestellt ist und gut funktioniert? Was müssen Sie an fachlichen Kompetenzen und persönlichen Eigenschaften einbringen, um die vielschichtige Rolle an der Schnittstelle Geschäftsführer/Politiker überzeugend verkörpern zu können? Mit diesem Workshop bieten wir Ihnen eine Plattform, um sowohl über die eigene Führungsrolle nachzudenken als auch die Ausrichtung und Verantwortung des eigenen Vorstands/Präsidiums zu überprüfen und ggf. weiter zu entwickeln.

Inhalt

==> Management heute - Anforderungen an die eigene Vorstandstätigkeit
==> Compliance - Verantwortung und Rolle von Vorstand bzw. Präsidium
==> Good Governance als Führungsanspruch im Verband

Nutzen

==> Sie erhalten die Möglichkeit zur Reflektion der eigenen Führungsrolle in einem geschützten Raum.
==> Sie lernen wichtiges Know-how für den Aufbau einer erfolgreichen Verbandsführung kennen.
==> Das Seminar ermöglicht einen Erfahrungsaustausch auf Spitzenebene mit Persönlichkeiten aus Sport und Wirtschaft.

Zielgruppe

Präsident(inn)en und Vizepräsident(inn)en der Spitzenverbände und Landessportbünde

Ort

Lindner Hotel & Sports Academy, Frankfurt

Kosten

Mitglieder: 210 €
Nicht-Mitglieder: 315 € *[inkl. Materialien und Verpflegung]

Dozenten

Gabriele Freytag

Direktorin, Führungs-Akademie des DOSB, Köln

Hans-Werner Feick

Geschäftsführer Kienbaum Management Consultants, Frankfurt a. M.

N.N., Aufsichtsratsmitglied eines Unternehmens

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.