Weiterbildungsinformationen, Seminarüberblick der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes

Kommunizieren, Kooperieren und Teams leiten

Was man von einer erfolgreichen Mannschaftskapitänin im Spitzensport lernen kann

Zeitraum

Do. 07.11.2013 [10:30 - 18:00 Uhr] bis Fr. 08.11.2013 [09:00 - 16:30 Uhr]

Nummer

13-30

Thema

Eine gut ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationskompetenz ist der Schlüssel zu erfolgreicher Teamarbeit in Vereinen/Verbänden. Wer sich dort erfolgreich engagieren will, sollte sich daher nicht nur in seinem Spezialgebiet auskennen und gute funktionsspezifische Verwaltungs- und Managementkenntnisse haben. Er/Sie muss vor allem gut kommunizieren können und benötigt die Fähigkeit, Gruppen auch ohne Weisungsbefugnis leiten und gemeinsam Ergebnisse erzielen zu können.

Hier setzt das Seminar an: Es vermittelt Grundlagen der Verständigung und Zusammenarbeit und stellt praxiserprobte Methoden und Instrumente der Gesprächsführung sowie der Leitung von Teams vor. Abschließend berichtet eine erfolgreiche Mannschaftskapitänin über die Kunst, Teams aus dieser Position zu leiten und gemeinsam zu olympischem Gold zu führen.

Inhalt

==> Grundlagen und Modelle der Kommunikation
==> Zuhören, Fragen und Feedback
==> Grundlagen der Kooperation: Merkmale erfolgreicher Teams, Vorteile von Teamarbeit, gruppendynamische Prozesse in Teams und ==> Steuerungsmöglichkeiten
==> Gruppen leiten ohne Weisungsbefugnis - ein Balanceakt
==> Transfer auf die eigene Person und Organisation

Nutzen

==> Sie schärfen Ihre eigene Wahrnehmung und Sensibilität für das Thema Kommunikation, Gesprächsführung und Kooperation.
==> Sie erweitern Ihr Repertoire an Instrumenten und Methoden für den Umgang mit Ihren Mitstreiter(inne)n und die Leitung von Gruppen.
==> Sie gewinnen Sicherheit in Ihrer Handlungsweise.
==> Sie bereiten den Transfer in Ihren Alltag vor.

Zielgruppe

Mitarbeiter(innen) unserer Mitgliedsverbände, die ihre Leitungs- und Kommunikationskompetenzen reflektieren und ausbauen möchten

Ort

Führungs-Akademie des DOSB, Köln

Kosten

Mitglieder: 210 €
Nicht-Mitglieder: 315 € *[inkl. Materialien und Verpflegung]

Dozenten

Tanja Gröber

Trainerin und Beraterin, personalagrata

Marion Rodewald

Olympiasiegerin 2004, Mitglied der Deutschen und der Europäischen Athletenkommision und langjährige Spielführerin der Deutschen Hockey-Nationalmannschaft

Sandra Werner

Referentin Weiterbildung, Führungs-Akademie des DOSB

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.