Weiterbildungsinformationen, Seminarüberblick der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes

Selbstevaluation von Projekten für Praktiker

Zeitraum

Di. 23.06.2015 [10:30 - 18:00 Uhr] bis Mi. 24.06.2015 [09:00 - 16:30 Uhr]

Nummer

15-16

Thema

Lernen Sie, Ergebnisse und Erfolge Ihrer Projekte zu erfassen und darzustellen. Projekte sind ein wichtiges Instrument der Verbandsentwicklung und für alle Projekte gilt: Sie sind zeitlich begrenzt, mit einem gewissen Risiko verbunden und besetzen in der Regel ein neues Themenfeld. Projekte sind aber nicht nur Neuland, sie kosten auch Geld und Zeit. Außerdem besteht oft die Notwendigkeit, die eingesetzten Ressourcen zu legitimieren und mit den Ergebnissen, die im Projekt erreicht wurden, zu verknüpfen. Hier kann eine systematische Evaluation dabei unterstützen, den erreichten Mehrwert des Projekts darzustellen.

Eine solche Evaluation kann extern in Auftrag gegeben werden oder auch aus eigenen Mitteln im Rahmen einer Selbstevaluierung erfolgen. Genau dafür Methoden und Vorgehensweisen vorzustellen, ist Ziel dieses Seminars. Es richtet sich damit in erster Linie an

Projektleiter(innen) und Führungskräfte aus den Vereinen/Verbänden, die bereits über Erfahrung im Projektmanagement verfügen.

Inhalt

Einführung in das Thema 'Projektevaluation'
Vorstellung von quantitativen und qualitativen Methoden
Vorstellung konkreter Instrumente für eine Selbstevaluation von Projekten
Kreative Formen der Evaluation
Arbeit an Fallbeispielen oder an eigenen Projekten
Kollegiale Beratung
Ergebnistransfer sicherstellen

Nutzen

Sie vertiefen und erweitern Ihre Kenntnisse im Projektmanagement.
Sie lernen Methoden und Instrumente zur Evaluierung von Projekten kennen und können diese anwenden.
Sie lernen kreative Formen der Ergebnisfeststellung kennen.
Sie erfahren Möglichkeiten der Ergebnispräsentation und des -transfers.
Sie tauschen sich über Erfahrungen aus dem Projektmanagement aus.

Zielgruppe

Projektleiter(innen) aus den Vereinen und Verbänden
Führungskräfte der Vereine und Verbände

Ort

Führungs-Akademie des DOSB, Köln

Kosten

Mitglieder: 210 €
Nicht-Mitglieder: 315 € *[inkl. Materialien und Verpflegung]

Dozenten

Dr. Daniel Illmer

Stellv. Direktor, Führungs-Akademie des DOSB, Köln

Dr. Dirk Steinbach

Geschäftsführer SPIN Sport Innovation GmbH & Co. KG

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.