Weiterbildungsinformationen, Seminarüberblick der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes

Trainingscamp für Verbandsmitarbeiter(innen): Baustein 1: Selbstmanagement & professionelle Kompetenz

Zeitraum

Di. 02.06.2015 [10:30 - 18:00 Uhr] bis Mi. 03.06.2015 [09:00 - 16:30 Uhr]

Nummer

15-27

Thema

Nicht alleine fachliches Wissen entscheidet über den beruflichen Erfolg von Verbands­mitarbeiter(innen), sondern vor allem persönliche und soziale Kompetenzen.

Im ersten Baustein des 'Trainingscamps' klären Sie, was Ihnen in Ihrer aktuellen Position, Rolle und persönlichen Lebenssituation besonders wichtig ist. Sie entscheiden, wohin Sie wollen bzw. wohin Sie Ihre Aufmerksamkeit und Energie lenken. Dabei analysieren Sie neben Ihren Ressourcen und Modellen des Selbst- und Zeitmanagements auch Ihre Aufgaben und prüfen, wie Sie wirkungsvoller werden können. Ziel dabei ist, sicherer und souveräner in Ihrer Funktion zu agieren und sich mehr Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten.

Inhalt

Analyse Ihres Standortes: Ihre persönliche Entwicklung und Ihre Position, Stellung und Rolle im Verband
Persönliche Ziele definieren und Lösungsansätze entwickeln
Das persönliche Zeitmanagement als ein Teil des Selbstmanagements optimieren
Persönliche Ressourcen effektiv einsetzen, um wirkungsvoll zu sein
Ihr Masterplan und Ihr Umgang mit Entwicklungen und Veränderungen

Nutzen

Sie gewinnen Klarheit über sich, Ihre Rolle, Ziele und wirkungsvollen Aufgaben und erarbeiten sich Handlungsmöglichkeiten.
Sie entwickeln Ihre persönlichen und professionellen Kompetenzen weiter.
Sie profitieren vom sportart- und regionsübergreifenden Netzwerk.

Zielgruppe

Hauptberufliche Verbandsmitarbeiter(innen), die ihre persönliche und professionelle Kompetenz weiterentwickeln möchten

Ort

Führungs-Akademie des DOSB, Köln

Kosten

Mitglieder: 210 €
Nicht-Mitglieder: 315 € *[inkl. Materialien und Verpflegung]

Dozenten

Tanja Gröber

Trainerin und Beraterin, personalagrata

Sandra Werner

Referentin Weiterbildung, Führungs-Akademie des DOSB

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.