Weiterbildungsinformationen, Seminarüberblick der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes

Wettkampfsport neu aufgestellt

Strukturen - Organisation - Innovative Formate

Zeitraum

Mo. 09.05.2016 [10:30 - 18:00 Uhr] bis Di. 10.05.2016 [09:00 - 16:30 Uhr]

Nummer

16-13

Thema

Der Wettkampfbetrieb ist das Herzstück der Sportfachverbände, da hierüber die Bindung an und die Begeisterung für eine Sportart erfolgt. Er ist allerdings heutzutage zahlreichen Veränderungen unterworfen, z.B. dem demographischen Wandel, neuen Sportmotiven, Trends der Zeitkultur, Neuerungen im IT-Bereich oder auch den veränderten Formen des ehrenamtlichen Engagements.

Daher ist es an der Zeit, dass die Verbände ihre über die Jahre bewährten Systeme kritisch überprüfen und die Chancen nutzen, den Wettkampfsport attraktiver zu machen. Dazu können neue Wettkampfformate im Jugend- und Erwachsenenbereich ebenso beitragen wie angepasste Wettkampfsysteme (z.B. Ligastruktur, regionale Einteilung) oder zeitgemäße Organisaionsstrukturen und -prozesse (z.B. im Pass- bzw. Meldewesen), bei Spielansetzungen oder beim Ergebnisdienst. Im Rahmen des Seminars sollen bereits bestehende Wettkampfsysteme einer (kritischen) Bestandsaufnahme unterzogen und Ansatzpunkte für Veränderungen gesammelt werden. Es werden auch Praxislösungen vorgestellt, bei denen Sportverbände bereits auf dem Weg sind, ihre Wettkampfsysteme zukunftsfähig zu gestalten.

Inhalt

Darstellung der aktuellen Herausforderungen für den Wettkampfsport
Entwicklung von Ansatzpunkten für ein attraktiveres Wettkampfwesen
Vorstellung von Best-Practice Beispielen und Überprüfung der Anwendbarkeit auf den eigenen Verband

Nutzen

Sie setzen sich intensiv mit den Herausforderungen an das Wettkampfwesen in Ihrem Sportverband auseinander.
Sie lernen verschiedene Ansatzpunkte kennen, um das Wettkampfwesen attraktiver zu gestalten.
Sie sammeln Ideen und Anregungen von anderen Verbänden und können die Anwendbarkeit für Ihren eigenen Verband überprüfen.

Zielgruppe

zuständige Vertreter von Spitzenverbänden und Landesfachverbänden

Ort

Führungs-Akademie, Köln

Kosten

Mitglieder: 210 €
Nicht-Mitglieder: 315 € *[inkl. Materialien und Verpflegung]

Dozenten

Veronika Rücker

Direktorin, Führungs-Akademie des DOSB, Köln

N.N., Vertreter/-innen aus Sportverbänden mit Praxisbeispielen

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.