Nachrichten der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes

Aktuelle Meldungen

13. September 2019

Großgruppemethoden im Dezember an der Führungs-Akademie

Großgruppenmoderationen stellen eine besondere Herausforderung dar: Wie baue ich ein Format mit über 30 Teilnehmenden auf? Wie aktiviere ich die Teilnehmergruppe? Was passiert anschließend mit den Ergebnissen? Das sind nur einige Fragen, die zu Unsicherheiten führen, sofern man noch keine Erfahrungswerte im Umgang mit Großgruppen sammeln konnte.

Um diese Unsicherheiten in Sich

mehr

09. September 2019

Projekt "LSB-Strategie 2030" – Startworkshop der Steuerungsgruppe

Das Präsidium hat am 04.09.2019 mit  der ersten Sitzung als Steuerungsgruppe das Projekt  "LSB-Strategie 2030" gestartet. Dieser Prozess zielt darauf ab, den LSB für aktuelle und kommende Herausforderungen zukunftsfähig aufzustellen und auszurichten. Im Mittelpunkt des Startworkshops standen Verständigungen über die Aufgaben und Rollen der Steuerungs- und de

mehr

06. September 2019

Prävention sexualisierter Gewalt: Meike Schröer im Interview

Meike Schröer ist seit August 2018 wissenschaftliche Referentin an der Führungs-Akademie. Sie begleitet Verbände als Beraterin in der Entwicklung ihrer Organisationen und trainiert (Nachwuchs-)Führungskräfte aus dem Sport in persönlichen und sozialen Kompetenzen.Zudem ist sie ausgewiesene Expertin für das Thema Prävention sexualisierter Gewalt.

RED: Frau Schröer, Sie sind aus

mehr

06. September 2019

Neue Auszubildende: Corinna Honrath verstärkt FA-Team

Die Führungs-Akademie bildet aus – und zwar zum zweiten Mal. Nach Lisa Reich, die ihre Ausbildung im September 2016 begann und im Januar 2019 erfolgreich abschloss, dürfen wir nun eine neue Auszubildende an der FA begrüßen.

Corinna Honrath ist 22 Jahre alt und begann zum 01.09. die Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltu

mehr

06. September 2019

Erfolgreiche Abschlussveranstaltung des FV Rheinland

Männerdomäne Fußball – das war einmal. Der Stellenwert des Frauenfußballs hat in Deutschland einen enormen Aufschwung erlebt, und der soll sich auch weiter fortsetzen. Nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz, wo Frauen ermutigt werden sollen, noch häufiger die Rolle von Funktionsträgerinnen zu übernehmen. Im Fußballverband Rheinland hat man sich dieses Ziel ebenfalls auf di

mehr

02. September 2019

Inhouse-Schulung der DTJ: Projektmanagement

Die „Regionalliga Inklusion“ der Deutschen Turnerjugend ist ein Teilprojekt aus der „Offensive Kinderturnen“, die im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfestes 2017 gestartet wurde. Mit einer Laufzeit von fünf Jahren und einer Förderung durch die Aktion Mensch Stiftung sind die Ziele unter anderem die Sensibilisierung und aktive Teilhabe aller Kinder, die Schaffung von Zug

mehr

29. August 2019

Fortbildung der Fachkräfte "NRW bewegt seine KINDER!"

Das Programm „NRW bewegt seine KINDER!“ wurde von der Sportjugend NRW, dem LSB NRW sowie den Fachverbänden und Bünden mit ihren Jugenden entwickelt, um Kindern und Jugendlichen mehr Bewegung, Spiel und Sport zu ermöglichen. Bei der Umsetzung unterstützen Fachkräfte, die die Zusammenarbeit von Sportvereinen, Schulen und Kindertagesstätten anbahnen und fördern. Im Rahmen einer Fo

mehr

27. August 2019

adh: Inhouse-Schulung zur „Prävention sexualisierter Gewalt“

Am 22. August 2019 fand an der Hochschule Darmstadt eine Qualifizierungsmaßnahme für die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden des adh zum Thema „Prävention sexualisierter Gewalt“ statt.Meike Schröer (wissenschaftliche Referentin, Führungs-Akademie des DOSB) stellte zunächst Zahlen und Fakten aus den Forschungsprojekten „Voice“ sowie „Safe Sport“ vor, um anschließend in eine

mehr

1

2

»