Nachrichten der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes

Nachrichten - Details

17. Mai 2019

Neue Trainee an der FA

Das Team der Führungs-Akademie erhält Verstärkung! Linda Kübel wird im Rahmen eines einjährigen Traineeprogramms die unterschiedlichen Arbeitsbereiche der Führungs-Akademie kennenlernen, Beratungsprozesse, Weiterbildungsveranstaltungen und Foren begleiten sowie eigene Projekte betreuen.

Linda absolvierte zunächst ein Sportstudium mit dem Schwerpunkt Gesundheit, Prävention und Rehabilitation und befindet sich derzeit in den letzten Zügen ihres internationalen Studiengangs „Sport Management“ an der Deutschen Sporthochschule Köln.

Neben ihrem akademischen Werdegang sammelte sie als Praktikantin, Werkstudentin und wissenschaftliche Hilfskraft vielseitige Eindrücke im Berufsfeld Sport. Unter anderem war sie als Fitness- und Rehabiliationstrainerin tätig und gewann Einblicke in das wissenschaftliche Arbeiten und in die Evaluation von Projekten am Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin der Deutschen Sporthochschule Köln. Zuletzt wirkte Linda an einem Projekt zum Thema Sport für Entwicklung der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH in Sri Lanka mit, bei dem Sport als Mittel zur Förderung der sozialen Kohäsion und Friedenserziehung genutzt wird.

Auch abseits der Berufswelt ist sie passionierte Sportlerin. Lange Jahre war sie leistungssportlich im Basketball aktiv. Neben der Liebe zum orangenen Leder begeistert sie sich unter anderem auch für Tennis, Beachvolleyball und den Fitnesssport.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit und wünschen Linda eine gute und erfolgreiche Zeit an der FA.