Über die Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes
© Meike Schröer

MEIKE SCHRÖER

Funktion und Schwerpunkte an der Führungs-Akademie

  • Wissenschaftliche Referentin
  • Schwerpunkt: Beratung, Prozessbegleitung, Coaching, Organisationsentwicklung
  • Konzeption und Durchführung von Seminaren, Workshops und Trainings

 

Beruflicher Werdegang

  • Seit August 2018 Wissenschaftliche Referentin
  • Seit 2010 selbständig tätig als:
    • Coach und Trainerin HeartMath® / Stressreduktion- und Resilienztrainings
    • Systemischer Coach (zertifiziert: Deutscher Verband für Coaching und Training)
    • Mediatorin (BAFM)
    • Beraterin zu Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt
  • 2013 – 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Dozentin an der Deutschen Sporthochschule Köln
  • Ausbildung zur Systemischen Organisationsentwicklerin
  • Studium der Sportwissenschaften (Schwerpunkt Freizeit- und Breitensport), Deutsche Sporthochschule Köln 

 

Warum Sport ?

  • Als junge Sportlerin (Schwimmen) habe ich im Setting des Vereinssports viele Fähigkeiten gelernt, die mich bis heute begleiten und Einfluss haben auf meinen beruflichen Erfolg: sich aktiv einbringen, Durchhalten, Disziplin, Teamgeist, Humor und die Fähigkeit Arbeit zu sehen und anzupacken.
  • Ich spreche die Sprache der Sportwelt und es ist mir eine Freude gemeinsam an einer Weiterentwicklung zu arbeiten mit und für all die engagierten Menschen, die sich im Sportsetting einsetzen.
  • Als aktive Sportlerin bin ich nach Abstechern in den Basketball- und Kanupolobereich dem Schwimmsport treu geblieben und genieße die Zeit im Wasser als Ausgleich zu meinem beruflichen Alltag.