3x3 Foren zum Thema Veränderung managen und Zukunft gestalten

3x3 Fachforen rund um das Thema Veränderung managen und Zukunft gestalten laden zu Diskussion und Perspektivwechsel ein. Mit ein bis zwei Referenten pro Forum aus dem Sport und anderen Gesellschaftsbereichen wird es ein hochkarätiges und vielfältiges Diskussions- und Vortragsangebot geben. In kleiner Runde können dabei individuelle Fragen berücksichtigt und eigene Ideen besprochen werden.

 

Forum I

Organisation entwickeln

Digitalisierung vorantreiben

Strategie umsetzen

Organisation entwickeln

Organisationen entwickeln und verändern sich und Führungskräfte sind immer wieder gefordert, die Strukturen und Prozesse anzupassen, neu zu justieren und auszurichten. Wie aber kommt ein tiefgreifender Wandel zustande? Wie kann Dynamik, Selbstorganisation und Verantwortung in der Organisation systematisch entwickelt werden? Welchen Wert und Nutzen hat eine konsequente Teamorientierung und wie gelingt es, den grundlegenden Auftrag der Organisation in der Struktur und Kultur zu verankern?

Dr. Alexander Herr 
(SysTelios Gesundheitszentrum Siedelsbrunn GmbH & Co. KG)

Mechthild Reinhard 
(SysTelios Gesundheitszentrum Siedelsbrunn GmbH & Co. KG)

Digitalisierung vorantreiben

Die „Digitale Transformation“ macht auch vor dem Sport nicht halt. Im Zuge einer zunehmenden Vernetzung und Technologisierung sind Sportorganisationen gefordert, das Thema „Digitalisierung“ prüfend in den Blick zu nehmen: welchen Herausforderungen und Perspektiven steht der Sport gegenüber? Die beiden Referenten Simon Franke (rosenbaum|nagy) und Dr. Julia Walter (Deutscher Motor Sport Bund e.V.) beleuchten Auswirkungen der Digitalisierung und stellen konkrete Umsetzungsmaßnahmen aus der eigenen Verbandsarbeit vor. 

Simon Franke (rosenbaum|nagy Unternehmensberatung GmbH)

Dr. Julia Walter (Deutscher Motor Sport Bund e.V.)

 

 

Strategie umsetzen

Strategieentwicklung und Strategieumsetzung sind wesentliche Hebel, um die Organisation auszurichten und zu entwickeln. Wie gelingt es in komplexen Organisationen mit einer starken Stakeholderorientierung, Klarheit zu schaffen und Impulse für Entwicklung zu setzen? Worauf ist bei der Umsetzung zu achten? Wie gelingt es, die zentralen Stakeholder zu integrieren? Was sind zentrale Erfolgsfaktoren für die Entwicklung und die Umsetzung einer Strategie?

Matthias Fritz (adidas AG)

Dr. Lutz Bengsch (LSB Sachsen-Anhalt e.V.)


 

 

 

 

 

Forum II

Orientierung geben

Personal entwickeln

Verbandskultur entwickeln

Orientierung geben

Einen Verband zu führen, beinhaltet sowohl operatives Management als auch ein langfristiges und strategisches Vorausschauen. Insbesondere für das strategische Management braucht es gute Instrumente und Verfahren, um eine langfristige Planung zu ermöglichen. Welchen Wert hat eine langfristige Planung für das Verbandsmanagement? Wie kann ein solcher Prozess aussehen? Was sind Instrumente und Möglichkeiten, um langfristige Orientierung herzustellen? Wie gelingt es, diese in konkrete Tätigkeiten und Maßnahmen zu übersetzen?

Thomas Urban (Deutscher Behindertensport-Verband e.V.)
Anna Elleke (VAUDE Sport GmbH & Co. KG)

 

 

Personal entwickeln

Personalgewinnung und Personalentwicklung sind Daueraufgaben für Verbände. Insbesondere Personalentwicklung ist dabei ein Thema, das zwar von großer Bedeutung ist, jedoch nur in wenigen Fällen systematisch angegangen wird. In dem Workshop sollen sowohl strategische Ansätze für systematische Personalentwicklung vorgestellt werden, als auch Methoden und Instrumente für die Umsetzung. 

Dr. Silke Wechsung (TÜV Rheinland AG)

Florian Scheibe (Führungs-Akademie des DOSB e.V.)

 

 

 

Verbandskultur entwickeln

Eine Kultur in Verbänden entwickelt sich, wird gelebt, prägt das Handeln und Verhalten von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der ehrenamtlich Tätigen und wird selten hinterfragt. Noch schwerer ist es, Kultur, bzw. kulturelle Merkmale zu verändern. Wie kann es gelingen, in komplexen Organisationen kulturellen Wandel zu bewerkstelligen? Welche Hebel und Ansätze gibt es, auf die Kultur („so ist das bei uns“) einzuwirken? Ist das in direkter Form möglich? Was sind Beispiele für Entwicklungsprozesse von Organisationen in diesem Kontext?

Michaela Röhrbein (Deutscher Turner-Bund e.V.)

Sebastian Schmidt (Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH & Co. KG)

 

 


 

 

 

 

 

Forum III

Verband entwickeln

Trends entdecken

Veränderung verantworten

Forum III

Verband entwickeln

Für Verbandsentwicklung gibt es verschiedene Ansatzpunkte. Strategie, Struktur oder Kultur. Dazu gehören Themen wie Leitbildentwicklung, Führungsstruktur, Organisationsentwicklung und Gestaltung von Zusammenarbeit. Wie sieht ein strukturiertes Vorgehen im Bereich Ver-bandsentwicklung aus? Welcher Aufwand ist damit verbunden und lohnt sich der intensive Einsatz von Ressourcen? Welcher kurzfristige und langfristige Gewinn kann aus umfangreichen Prozessen der Verbandsentwicklung gezogen werden?

Dr. Olaf Tabor (Deutscher Alpenverein e.V.)

 

 

Trends entdecken

Die Zukunft aktiv zu gestalten – darum geht es im Forum „Trends entdecken“. Das Forum beschäftigt sich kritisch mit der Frage, ob und wie sich Trends im Sport frühzeitig erkennen lassen, wie man auf bestehende Trends reagiert und wie man selbst Trends setzt und damit die Zukunft der eigenen Organisation aktiv beeinflussen kann. Die Innovationsmanufaktur hat sich dem Slogan verschrieben „Wir machen Zukunft“. Head of Research Martin Strehler stellt sportrelevante Megatrends vor und berichtet aus Trendscouting-Projekten für Wirtschaftsunternehmen und Sportorganisationen.

Martin Strehler (Innovationsmanufaktur GmbH)

 

 

Veränderung verantworten

Veränderungen zu begleiten und zu verantworten ist eine der Kernaufgaben von Führungskräften in Sportorganisationen. Was sind aus psychologischer Sicht dabei wesentliche Kompetenzen von Führungskräften und wie gelingt es, Teams in Veränderungssituationen zu unterstützen? Was können wir dazu aus der Sportpsychologie und aus der Arbeit mit Spitzenteams lernen?

Markus Flemming (Coaching Competence Cooperation)