08. Juli 2019

Erfolgreicher Abschluss des Veränderungsprozesses im DFB-Schiedsrichterwesen

Seit März 2018 hat die Führungs-Akademie das Schiedsrichterwesen im DFB, in Kooperation mit der rosenbaum nagy Unternehmensberatung GmbH, in einem Veränderungsprozess begleitet und inhaltlich beraten. Neben der Erarbeitung von strategischen Zielen und dem Selbstverständnis des Schiedsrichter-Elitebereichs, wurde ein neues Organisationsmodell entwickelt. Darin wird der zukünftige Aufbau, die Leitung und die strukturelle Anbindung des Schiedsrichter-Elitebereichs beschrieben. Damit einher ging eine inhaltliche und funktionale Entwicklung der Gremienstruktur des Schiedsrichter-Amateurbereichs, die zu einem Änderungsvorschlag der Satzung für den nächsten DFB-Bundestag führte. Das Projekt „Zukunftskonzept Schiedsrichterwesen“ wurde mit der Präsentation der Ergebnisse im DFB-Präsidium Ende Juni erfolgreich abgeschlossen.