Online-Seminar: Update zum Gemeinnützigkeits- und Steuerrecht für Vereine und Verbände

Handlungsempfehlungen für die Praxis

Thema

Ein gemeinnütziger Verein/Verband genießt zahlreiche steuerliche Vergünstigungen. Ein Verlust der Gemeinnützigkeit ist mit erheblichen finanziellen Belastungen verbunden. Im schlimmsten Fall ist die Existenz des Vereins/Verbands gefährdet. Durch das Jahressteuergesetz 2020 wurden 2021 zahlreiche steuerliche Neuerungen im Gemeinnützigkeitsrecht umgesetzt und im August 2021 durch ein umfangreiches BMF-Schreiben zum Anwendungserlass zur Abgabenordnung genauer definiert.

Auch Vereine und Verbände werden hin und wieder vom Finanzamt oder der Sozialversicherung geprüft und sollten deshalb stets Trends und Entwicklungen – ob im Gesetz oder in der Rechtsprechung – beachten.

Das Online-Seminar gibt einen Überblick zu aktuellen Änderungen im Gemeinnützigkeitsrecht und zeigt Schwerpunkte in Betriebsprüfungen bei Vereinen und Verbänden auf.

Inhalt

  • Trends und Entwicklungen im Steuerrecht
  • Neuerungen im Gemeinnützigkeitsrecht
  • Praxisbeispiele aus Betriebsprüfungen bei Vereinen und Verbänden

 

Nutzen

  • Sie lernen die Besonderheiten bei Vereinen/Verbänden im Rechnungswesen.
  • Sie erfahren, worauf Sie bei einer Betriebsprüfung besonders achten müssen.
  • Sie erarbeiten den Handlungsbedarf für Ihren Verein/Verband.

 

Zielgruppe

  • Zuständige für Finanzen und Rechnungswesen in Vereinen und Verbänden
  • Geschäftsführende und Vorstände in Vereinen und Verbänden