Rechtstelegramm für die Vereins- und Verbandsarbeit

Das „Rechtstelegramm für die Vereins- und Verbandsarbeit“ der Führungs-Akademie hat sich die Aufgabe gestellt, die Spitzen- und Landesverbände, die Landessportbünde mit ihren Gliederungen sowie die Sportvereine und sonst am Sportgeschehen Interessierte vier Mal im Jahr mit aktuellen Informationen, Tipps und praktischen Hilfestellungen zu Rechtsfragen zu versorgen. Das Rechtstelegramm konzentriert sich dabei auf die Aktivitäten des Gesetzgebers. Es stellt Gesetzesänderungen vor, die Auswirkungen auf die Verbands- und Vereinsarbeit haben und informiert über neue Gesetze, Gesetzgebungsvorhaben und Verwaltungsanweisungen, deren Kenntnis für die tägliche Arbeit unabdingbar geworden ist.

Das „Rechtstelegramm“ der Führungs-Akademie erscheint vierteljährlich (März / Juni / September / Dezember) im PDF-Format und wird an die Abonnenten per E-Mail versendet. Sein Umfang variiert und orientiert sich an den rechtlichen Veränderungen und Themen zwischen den jeweiligen Ausgaben. Zu beziehen ist das Rechtstelegramm im Jahresabonnement über die Führungs-Akademie des DOSB.

Der Preis für das Jahresabonnement (4 Ausgaben) beträgt 30 € / vergünstigt 15 €*

* Mitarbeiter/innen und ehrenamtliche Funktionsträger/innen der Beitrag zahlenden Mitgliedsverbände des Trägervereins der Führungs-Akademie (Spitzenverbände / Landesfachverbände / Landessportbünde) erhalten das Jahresabonnement zum vergünstigten Preis von 15 €.

Rechtstelegramm-Auszug: Das Mindestlohngesetz

Am 1. Januar 2015 in Kraft getreten, stellt das Mindestlohngesetz viele Vereine/Verbände vor neue Herausforderungen.

Wer ist betroffen und welche Auswirkungen hat das Gesetz auf die eigene Vereins-/Verbandsarbeit? [Auszug "Mindestlohngesetz" (pdf) aus den Ausgaben 17/September, 18/Dezember und 19/März des Rechtstelegramms]