Rechtstelegramm für die Vereins- und Verbandsarbeit

Das „Rechtstelegramm für die Vereins- und Verbandsarbeit“ der Führungs-Akademie bietet Spitzen- und Landesverbänden, Landessportbünden mit ihren Gliederungen sowie Sportvereinen und sonst am Sportgeschehen Interessierten Informationen, Tipps und praktische Hilfestellungen zu aktuellen Rechtsfragen.

Mit dem Rechtstelegramm informieren wir Sie über neue Gesetze, Gesetzesänderungen, Gesetzgebungsvorhaben und Verwaltungsanweisungen, die Auswirkungen auf die Verbands- und Vereinsarbeit haben. Im Jahresabonnement erhalten Sie das Rechtstelegramm alle drei Monate im kompakten, digitalen Format.

Themen der aktuellen Ausgabe (Nr. 44 /// Juni 2021)

  • Befreiung von der Kapitalertragssteuer – Nachweispflicht für Vereine
  • Gemeinnützigkeit: Grenzen der zulässigen politischen Betätigung von Vereinen und Verbänden
  • Probleme mit dem Satzungszweck
  • Neue Rechtslage: Transparenzregister mit Erleichterungen für gemeinnützige Vereine und Verbände
  • Neue Regeln für Cookies – Bundestag beschließt neues TTDSG
  • Modernisierung des Personengesellschaftsrechts beschlossen
  • Vereine und Verbände müssen auf die Rechtsprechung zum „3. Geschlecht“ reagieren
  • Zur Erinnerung: Frist für Online-Versammlungen endet am 30.12.2021
  • Erneute Anhebung des Mindestlohns zum 1. Juli
  • Corona-Arbeitsschutzverordnung wird verlängert und angepasst
  • Meldung an die Künstlersozialkasse
  • Neues Verfahren der Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG) bei der Beitragserhebung
  • Aktuelle Rechtsprechung rund um die Vereins- und Verbandsarbeit in Leitsätzen