Ausschreibung: Traineestelle ab 01.05.2020

Zur Verstärkung unseres Teams in Köln suchen wir zum 01. Mai 2020 einen Trainee (m/w/d) in Vollzeit (39h/Woche). Die Stelle ist auf 18 Monate befristet.

newsItem.mediaNonPreviews.0.alternative

 

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen bei der Konzeption, Planung und Organisation von Diskussionsforen und Großveranstaltungen.
  • Sie übernehmen in Beratungsprozessen projektbasierte Aufgaben.
  • Sie organisieren und begleiten Seminare und Workshops eigenverantwortlich.
  • Sie übernehmen Aufgaben in den Bereichen Verwaltung und Controlling.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium – vorzugsweise Sportmanagement, BWL oder in einem vergleichbaren Studiengang.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der Strukturen und Besonderheiten des organisierten Sports in Deutschland.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Teamorientierung und Eigeninitiative.
  • Die Arbeit mit MS Office Programmen (insbesondere Word / Excel / PowerPoint) ist Ihnen vertraut.

Unser Angebot

  • Mit der Traineestelle fördern wir Ihre berufliche und persönliche Entwicklung.
  • Wir unterstützen Sie durch individuelles Mentoring und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Wir ermöglichen Ihnen Einblicke in alle Geschäftsbereiche der Führungs-Akademie.
  • Wir bieten eine monatliche Vergütung von brutto 1.800 €.

Kontakt

Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte bis 11.03.2020 per E-Mail an die Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes, Frau Daniela Weiss (bewerbung@fuehrungs-akademie.de, 0221/221 275 92).

 

Die Führungs-Akademie des DOSB fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.