Aktuelles

Jubiläum: 40 Jahre Führungs-Akademie

Gegründet wurde sie 1980 als "Führungs- und Verwaltungs-Akademie Berlin des Deutschen Sportbundes e.V.“ - seitdem ist viel passiert. Wir nehmen Sie mit auf eine kurze Reise durch 40 Jahre FA.

weiterlesen

Weihnachtsgrüße von der FA

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr! Die FA-Geschäftsstelle ist vom 23. Dezember 2019 bis zum 01. Januar 2020 geschlossen. Ab dem 02. Januar 2020 sind wir gerne wieder persönlich für Sie da.

weiterlesen

Anmeldephase "DOSB-Verbandsmanager/in" gestartet

Die Qualifizierung zum/zur "DOSB-Verbandsmanager/in" steht erneut in den Startlöchern. Bereits zum achten Mal führt die FA die Online-Qualifizierung mit zertifiziertem Abschluss durch. Bei einer Anmeldung bis zum 31.01.2020 erhalten Sie 10 % Nachlass auf die Teilnahmegebühr. Weitere Infos, u.a. zur Anmeldung, finden Sie hier.

weiterlesen

FA in Frankfurt im Einsatz

Unsere Mitarbeiterinnen Lisa Reich und Corinna Honrath freuen sich, mit Ihnen auf der DOSB-Mitgliederversammlung in Kontakt zu treten. Schauen Sie gerne am Infostand vorbei und holen Sie sich eine Weiterbildungsbroschüre ab oder melden Sie sich zum Newsletter an.

weiterlesen

FA-Infostand bei DOSB-Mitgliederversammlung

Sie suchen noch nach Möglichkeiten der Weiterbildung oder sind an einer Beratung für Ihren Verband interessiert? Sprechen Sie gerne unsere Mitarbeiter/-innen am 07.12. auf der DOSB-Mitgliederversammlung in Frankfurt an. Wir sind mit einem FA-Infostand vor Ort und unterstützen Sie gerne bei Ihrem Anliegen.

weiterlesen

Erste Themenauswahl für das Jahresprogramm 2020

Nicht mehr lange und der Jahreswechsel steht wieder vor der Tür. Um Sie im kommenden Jahr weiterhin mit spannenden und abwechslungsreichen Seminaren in unserem Jahresprogramm weiterzubilden, geben wir Ihnen schon jetzt einen kleinen Einblick in unsere Themen für 2020. Freuen Sie sich auf beliebte Dauerbrenner wie „Sponsoring 3.0“, „Digitale Kommunikation gestalten und optimieren“ oder das…

weiterlesen